Bratsche – Sanna Ripatti

Sanna Ripatti (g. 1975) ist seit der Gründung im Jahre 2002 Mitglied des Ensemble MidtVest.

Bereits zweimal ist sie bei der jährlichen Preisverleihung der Dachorganisation dänischer Schallplattenlabels mit einem sogenannten P2-Preis ausgezeichnet worden.

Im Jahre 2005 gründete sie das Talisker-Quartett, mit dem sie 2006 den dritten Preis beim Kammermusikwettbewerb des Dänischen Rundfunks gewann und Konzerte in Kanada, Schweden und Dänemark gegeben hat.

Als Mitglied des Kroger-Quartetts hat sie eine CD mit den Streichquartetten Nr. 7, 8, 9 und 10 von Per Nørgård aufgenommen, eine CD, die nach ihrem Erscheinen im Jahre 2008 der Tageszeitung Politiken zufolge „Maßstäbe gesetzt“ hat und von der Berlingske Tidende zu einem der zehn besten klassischen Ereignisse des Jahres gekürt wurde.

Beim Nordischen Violawettbewerb in Helsinki im Jahre 2001 erhielt Sanna den Sonderpreis für die beste Aufführung eines Werkes der Neuen Musik. Sie war bei Festivals in Schweden, Finnland und Deutschland zu hören.

Ihre Ausbildung erhielt Sanna bei Diemut Poppen (Viola) und Eduard Brunner an der Hochshule für Musik in Saarbrücken sowie bei Björn Sjögren am Edsberg Musikinstitut in Stockholm.

 

Se sæsonprogram

Sæsonprogram 2016/2017
Sponsorer

Carnegie Hall, New York 2012


EMV auf YouTube...

EMV in Ton und Bild


EMV auf YouTube...

Klangstoffer


EMV auf YouTube...

Ensemble MidtVest · Bitten og Aage Damgaards Plads 2 · 7400 Herning · Denmark · T +45 96 666 777 · info@emv.dk